Aus dem schulischen Alltag ist die Nutzung des Internets nicht mehr wegzudenken und zwar sowohl im Bildungssektor als auch im sozialen Bereich. Dieser Fortschritt bringt jedoch nicht nur moderne Lehrtechniken und –inhalte, sondern auch Probleme und Wissenslücken mit sich.

Auf meinen Fortbildungsveranstaltungen für Lehrer und Sozialpädagogen gebe ich Überblicke über

 

-          die Nutzungsphänomene von Schülern – was wird genutzt und warum?

-          Problemaufrisse

-          informative Internetseiten aus dem Bereich Bildung und Hilfesysteme

-          Handlungsalternativen der Schule bei Problemlagen

 

Die Fortbildungsinhalte passen sich dabei der Schulform, Grundschule oder weiterführende Schüle, an.

 

Weitere Förderer sind:

Die ElternMedienLotsen (EML)  sind ein Projekt von:

Ministerium für Arbeit, Soziales und Gesundheit (SH)

Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig-Holstein e.V.,

Institut für Qualitätsent-wicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH),

Landesinstitut für Lehrerfortbildung und Schulentwicklung Hamburg (LI)

Elternkammer Hamburg