Workshops für Kinder und Jugendliche

Möchten Sie gerne einen Workshop für Kinder / Jugendliche im Bereich der moderner Medien oder im Bereich der Gewaltprävention durchführen?

Richtiges Verhalten will gelernt sein - und zwar sowohl in der realen als auch in der virtuellen Welt, deren Grenzen  immer mehr verschwinden und sich so positive und auch negative Verhaltensweisen im Netz ganz schnell in der realen Welt niederschlagen können!

 

Von daher ist eine aufwachsende und umfangreiche Aufklärung von Kindern und Jugendlichen imens wichtig.

 

In meinen Workshops lernen die jungen Teilnehmer/innen sowohl die Gefahren in der realen als auch in der virtuellen Welt zu erkennen, diesen auszuweichen bzw. sich im Ernstfall richtig zu verhalten und so u.a. mithilfe anderer schadlos Gefahrensituation zu meistern.

Durch die Entwicklung von Zivilcourage und der Vermittlung von Hilfestrategien werden sie so zu Experten für sich und ihr Umfeld und können im Ernstfall die richtigen Entscheidungen treffen.

 

Gerne komme ich zu Ihnen in die Schule,  in das Haus  der Jugend, in den Verein oder auch ganz privat zu Ihnen zu Hause!

 

Zur Auswahl stehen dabei drei unterschiedliche Workshops, eine Übersicht über die zu vermittelnden Inhalte finden Sie unter dem jeweiligen Link.

 

 

 

 

 

Weitere Förderer sind:

Die ElternMedienLotsen (EML)  sind ein Projekt von:

Ministerium für Arbeit, Soziales und Gesundheit (SH)

Aktion Kinder- und Jugendschutz Schleswig-Holstein e.V.,

Institut für Qualitätsent-wicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH),

Landesinstitut für Lehrerfortbildung und Schulentwicklung Hamburg (LI)

Elternkammer Hamburg